Zum Hauptinhalt springen

Datenschutzerklärung der Stadtbau Aschaffenburg GmbH

 

Präambel

Die Stadtbau Aschaffenburg GmbH (im Folgenden "Stadtbau Aschaffenburg“ genannt), vertreten durch ihren Geschäftsführer Herrn Steinbach, freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind für uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.
Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit hier als Download  abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.
Die datenschutzrechtlichen Informationen nach Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Stadtbau Aschaffenburg GmbH, welches auf der unter der Domain www.stadtbau-ab.de abrufbaren Website (im Folgenden "unsere Website“ genannt) abrufbar ist.

2. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle und Dienstanbieter ist die Stadtbau Aschaffenburg GmbH, Stiftsgasse 9, 63739 Aschaffenburg (nachfolgend "Stadtbau Aschaffenburg“ genannt).

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Bei sonstigen Fragen und Anregungen zum Datenschutz in unserem Hause sowie zu diesen Hinweisen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte direkt an unseren externen Datenschutzbeauftragten Herrn Dr. Karsten Kinast, Hohenzollernring 54, 50672 Köln.

4. Allgemeines zur Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

4.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

4.2. Verarbeitung personenbezogener Daten

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
Personenbezogene Daten werden über diese Website erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Verfügung stellen, z.B. im Rahmen der Kontaktaufnahme oder durch das Zusenden Ihrer Bewerbungsunterlagen. Wir verwenden diese Daten zu den jeweils angegebenen oder sich aus der Anfrage ergebenen Zwecken, also beispielsweise Ihre E-Mailadresse, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, wenn das Gesetz dies ausdrücklich erlaubt oder Sie darin eingewilligt haben. Im Übrigen können Sie den Großteil unserer Webpräsenz ohne Angaben personenbezogener Daten nutzen.
Insbesondere werden personenbezogene Daten wie folgt verarbeitet:

4.2.1. Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, können Sie uns jederzeit eine E-Mail an info@stadtbau-ab.de zusenden oder unser Kontaktformular dazu verwenden. Im Rahmen des Kontaktformulars fragen wir Sie nach Ihrem Namen sowie nach Ihrer E-Mailadresse. Wenn Sie von uns telefonisch kontaktiert werden möchten, können Sie freiwillig Ihre Telefonnummer angeben. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich dazu verwenden werden, Ihnen auf Ihre Kontaktanfrage zu antworten.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ist Art. 6 Abs.1 lit. b, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sobald die von Ihnen gestellte Anfrage erledigt ist und der betreffende Sachverhalt abschließend geklärt ist, werden die über das Kontaktformular verarbeiteten personenbezogenen Daten von Ihnen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

4.2.2. Online-Terminvereinbarung

Sind Sie auf der Suche nach einer Wohnung und möchten gerne einen Termin mit uns vereinbaren, können Sie online einen Termin buchen. Um uns auf den Termin mit Ihnen vorbereiten zu können, benötigen wir Angaben zu Ihrer Wohnungssuche. Dazu zählt beispielsweise die Angabe, für wie viele Personen Sie eine Wohnung suche, ob Sie einen Wohnberechtigungsschein besitzen oder ob Sie Transferleistungen erhalten. Darüber hinaus fragen wir Sie nach den Folgenden personenbezogenen Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dazu verwenden werden, einen Termin für Sie zu buchen und um Ihnen bei der Wohnungssuche behilflich zu sein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang ist Art. 6 Abs. 1 lit. b, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir werden Ihre Angaben löschen, wenn der Termin abgeschlossen wurde und eine weitere Zusammenarbeit mit Blick auf die Wohnungssuche nicht mehr zu erwarten ist. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

4.2.3. Wohnungsbewerbung und Wohnungsinteressentenbogen

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Wohnung, dann können Sie Ihre Wünsche in unserem Wohnungsinteressentenbogen niederlegen und wir helfen Ihnen bei der Suche nach der richtigen Wohnung. Haben Sie auf unserer Webseite eine passende Wohnung für Sie gefunden, können Sie sich direkt über unser Wohnungsbewerbungsformular für eine Wohnung bewerben.

Dabei werden unter anderem folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Angaben zum Einkommen
  • Anzahl der Bewohner
  • Arbeitgeber (freiwillig)
  • Beruf (freiwillig)

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Angaben zu weiteren Personen zu machen, die mit Ihnen die Wohnung beziehen wollen. Diese Angaben sind freiwillig und insbesondere dann von Bedeutung, wenn eine weitere Person ebenfalls Vertragspartner werden möchte.

Sind Sie weiterhin auf der Suche nach einer Wohnung, können Sie neben den Angaben zur Wohnungsbewerbung Suchkriterien angeben, die uns behilflich sein werden, eine passende Wohnung für Sie zu finden, die Ihren Wünschen entspricht.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von uns ausschließlich dazu verarbeitet, Ihre Wohnungsbewerbung zu bearbeiten und Ihnen Objekte vorschlagen zu können, die Ihren Vorstellungen entsprechen könnten. Stehen wir vor dem Abschluss eines Mietverhältnisses, werden wir Ihre Angaben ebenfalls dazu verarbeiten, Auskünfte über Ihr Zahlungsverhalten einzuholen. Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie wir Sie für die Erfüllung dieser Zwecke benötigen. Anschließend werden wir Ihre Daten löschen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Mit Ihrem Einverständnis werden wir Ihre Angaben an andere Vermieter weitergeben, die ebenfalls kostengünstig Wohnraum in Aschaffenburg anbieten. Ihre Daten können an das Bauordnungsamt der Stadt Aschaffenburg weitergeleitet werden, um ggfls. zusätzliche Wohnungsangebote von diesen externen Vermietern zu erhalten. Dieses Einverständnis können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dazu schreiben Sie uns eine E-Mail Rechtsgrundlage für die Weitergabe Ihrer Daten an andere Vermieter ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

4.2.4. Bewerbermanagement

Haben Sie Interesse an einem unserer auf der Website angegebenen Stellenangebote, dann können Sie uns jederzeit Ihre Bewerbungsunterlagen postalisch an die Stadtbau Aschaffenburg GmbH, Stiftsgasse 9, 63739 Aschaffenburg oder per email an personal@stadtbau-ab.de zusenden. Wir versichern Ihnen, dass wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten lediglich zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsprozesses verarbeiten werden. Ihre Daten bewahren wir 6 Monate nach dem Ende des Bewerbungsprozesses (Zusage oder Absage) auf. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Ihren Bewerbungsunterlagen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

4.3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

5. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website und im E-Mail-Verkehr mit uns anvertrauen, sind sicher. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die o. g. Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

6. Cookies

6.1. Einsatz von Cookies auf der Website

Wir setzten auf unserer Webseite Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die im Rahmen deines Besuchs unserer Internetseiten von uns an den Browser deines Endgeräts gesendet und dort gespeichert werden. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von technisch notwendigen Cookies nicht angeboten werden. Andere Cookies ermöglichen uns hingegen verschiedene Analysen. Cookies sind beispielsweise in der Lage, den von dir verwendeten Browser bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen und verschiedene Informationen an uns zu übermitteln. Mithilfe von Cookies können wir unter anderem unser Internetangebot für dich nutzerfreundlicher und effektiver gestalten, indem wir etwa deine Nutzung unserer Webseite nachvollziehen und deine bevorzugten Einstellungen (bspw. Länder- und Spracheneinstellungen) feststellen. Sofern Dritte über Cookies Informationen verarbeiten, erheben diese die Informationen direkt über deinen Browser. Cookies richten auf deinem Endgerät keinen Schaden an. Sie können keine Programme ausführen und keine Viren enthalten.
Auf unserer Webseite werden zum einen Transient-Cookies verwendet, die automatisch gelöscht werden, sobald du deinen Browser schließt. Diese Art von Cookies ermöglicht es, deine Session-ID zu erfassen. Dadurch lassen sich verschiedene Anfragen deines Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen und es ist uns möglich, dein Endgerät bei späteren Webseitenbesuchen wiederzuerkennen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließt.
Zudem werden auf unserer Website Persistent-Cookies eingesetzt. Persistent-Cookies sind Cookies, die über einen längeren Zeitraum in deinem Browser gespeichert werden und Informationen an uns übermitteln. Die jeweilige Speicherdauer unterscheidet sich je nach Cookie. Du kannst Persistent-Cookies eigenständig über deine Browsereinstellungen löschen.

6.2. Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von sogenannten technisch notwendigen Cookies ist unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie für diesen Zweck nicht mehr notwendig sind, insbesondere bei Deaktivierung der Cookies. Für technisch nicht notwendige Cookies bzw. sogenannte Drittanbieter-Cookies benötigen wir Ihre Einwilligung. Falls Sie uns auf Grundlage eines von uns auf der Webseite erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt haben, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Verwendung zusätzlich nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Sobald die über die Cookies an uns übermittelten Daten für die Erreichung der oben beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden diese Informationen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

6.3. Konfiguration der Browsereinstellung

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies standardmäßig akzeptieren. Du kannst deinen jeweiligen Browser jedoch so konfigurieren, dass er nur noch bestimmte oder auch gar keine Cookies mehr akzeptiert. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen kannst, wenn Cookies durch deine Browsereinstellungen auf unserer Webseite deaktiviert werden. Über deine Browsereinstellungen kannst du bereits in deinem Browser gespeicherte Cookies auch löschen. Weiterhin ist es auch möglich, deinen Browser so einzustellen, dass er dich benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Da sich die verschiedenen Browser in ihren jeweiligen Funktionsweisen unterscheiden können, bitten wir dich, dass jeweilige Hilfe-Menü deines Browsers für die Konfigurationsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Falls du eine umfassende Übersicht aller Zugriffe Dritter auf deinen Internetbrowser wünschst, empfehlen wir dir die Installation hierzu speziell entwickelter Plug-Ins.

 

7. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei Aktivierung dieser Hyperlinks werden sie von unserer Website direkt auf die Website der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL.
Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf diesen Websites Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Dies gilt insbesondere für facebook.com. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte auf diesen Websites direkt.

8. Einsatz von Dienstleistern zur Verarbeitung personenbezogener Daten/ Verarbeitung von Daten in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums

Wir setzen zur Erbringung von Leistungen und zur Verarbeitung Ihrer Daten rund um unsere Dienstleistungen und Produkte Dienstleister ein. Die Dienstleister verarbeiten die Daten ausschließlich im Rahmen unserer Weisung und sind zur Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden. Sämtliche Auftragsverarbeiter wurden sorgfältig ausgewählt und erhalten nur in dem Umfang und für den benötigten Zeitraum Zugang zu Ihren Daten, der für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist bzw. in dem Umfang, in dem Sie in die Datenverarbeitung und -nutzung eingewilligt haben.
Dienstleister in Ländern wie der USA oder in den Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums unterliegen einem Datenschutz, der allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützt, wie es in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union der Fall ist. Soweit Ihre Daten in einem Land verarbeitet werden, welches nicht über ein anerkannt hohes Datenschutzniveau wie die Europäische Union verfügt, stellen wir über vertragliche Regelungen oder andere anerkannte Instrumente sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessen geschützt werden.

9. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer seine Einwilligung zur Speicherung widerruft oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, insbesondere wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Hiervon unberührt bleiben einschlägige gesetzliche Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch oder der Abgabenordnung. In der Zeit der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden Ihre personenbezogenen Daten gesperrt und keiner anderen Datenverarbeitung zugeführt.

10. Betroffenenrechte

10.1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung.

10.2. Widerrufsrecht

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu reicht eine E-Mail an info@stadtbau-ab.de oder eine schriftliche Benachrichtigung an Stadtbau Aschaffenburg GmbH, Stiftsgasse 9, 63739 Aschaffenburg.

10.3. Berichtigungsrecht

Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten verlangen.

10.4. Löschungs- und Sperrungsrecht

Sie haben das Recht auf Sperrung und Löschung der bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel innerhalb von 2 Werktagen nach Geltendmachung dieses Betroffenenrechts. Sollten der Löschung gesetzliche, vertragliche oder steuerrechtliche bzw. handelsrechtliche Aufbewahrungspflichten oder anderweitige gesetzlich verankerte Gründe widersprechen, kann statt der Löschung nur die Sperrung Ihrer Daten vorgenommen werden. Nach der Löschung Ihrer Daten ist eine Auskunftserteilung nicht mehr möglich.

10.5. Datenübertragungsrecht

Sollten Sie Ihre uns bereitgestellten personenbezogenen Daten herausverlangen, werden wir Ihnen oder einem anderen Verantwortlichen, wenn Sie dies wünschen, die Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format herausgeben oder übermitteln. Letzteres jedoch nur, wenn dies technisch möglich ist.

10.6. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht jederzeit und ohne Angabe von Gründen der Datenverarbeitung zu widersprechen. Es kann allerdings sein, dass wir nach Ausübung des Widerspruchsrechts unsere Dienstleistungen nicht mehr vollumfänglich anbieten können, da bestimmte Dienstleistungen die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten zwingend erforderlich machen

10.7. Kontaktaufnahme zur Geltendmachung der Betroffenenrechte

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail an info@stadtbau-ab.de oder postalisch an die Stadtbau Aschaffenburg GmbH, Stiftsgasse 9, 63739 Aschaffenburg werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihrem Anliegen zu entsprechen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

11. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn Sie sich in Ihrem Rechten gemäß der DSGVO verletzt sehen.

aktualisiert im April 2020

Anschrift

Stadtbau Aschaffenburg GmbH
Stiftsgasse 9
63739 Aschaffenburg

Kontakt

Tel: 06021/4437 1678
Fax: 06021/219 903
email: info@stadtbau-ab.de

Geschäftszeiten

Montag - Freitag 08:00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 17.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Sie suchen eine Wohnung?

Unsere Zentrale Vermietung ist täglich von 8.30 h bis 9.30 h und am Donnerstag von 16.30 h bis 17.30 h unter folgender  Telefonnummer erreichbar: 06021 - 4437- 2017.
Sollten Sie uns telefonisch nicht erreichen, senden Sie uns Ihre Frage gern per mail an vermietung@stadtbau-ab.de oder vereinbaren Sie online einen Termin für ein telefonisches Beratungsgespräch. Sie werden zu der von Ihnen gewünschten Zeit von uns angerufen.
Folgen Sie hierfür bitte dem folgenden Link 
⇒ ⇒ ⇒

Terminland.de - Termin jetzt online buchen